Skip to main content

News

29. April 2019

Mehr Aufmerksamkeit dank Heissfolienprägung

Die Heissfolienprägung ist eine elegante Möglichkeit, um Ihr Druckprodukt oder Teile davon mittels einer glänzenden oder matten Folie zu veredeln. Die Folien sind in verschiedensten Farben und Oberflächen-Beschaffenheiten verfügbar und können sowohl flach, erhöht, als auch reliefartig auf Papier, Karton oder Folien aufgeprägt werden.
Im Weiteren sind mit der Prägetechnologie auch Brailleschriften, Blindprägungen oder Sicherheitselemente produzierbar.

Wir bieten diese Veredelungsmöglichkeiten inhouse an.
Neugierig? Wir beraten Sie gerne.

Tipps:

• Legen Sie in den Druckdaten die Folienprägung als Sonderfarbe und als eigenständige Ebene an und definieren Sie das Element als „überdrucken“.

• Heissfolien können auch nachträglich überdruckt werden. Dadurch ergeben sich viele weitere tolle Veredelungsmöglichkeiten.

Bilder zu diesem Thema finden Sie auf unserer Webseite oder auf unseren Social Media Kanälen (LinkedIn | Instagram).

14. Februar 2019

Coop-Zeitung im Handy-Format

Im Januar 2019 durften wir für die grösste Wochen-Zeitung der Schweiz eine Spezialausgabe im "Mini"-Format produzieren. In einem kurzen Video können Sie den Weg von der Idee bis zur Verteilung verfolgen. Viel Spass!

Zum Video geht's hier.

16. Januar 2019

Gremper unterwegs auf Social Media!

Folgen Sie uns auf LinkedIn und Instagram. Sie werden dadurch laufend über unsere Produkte informiert und können bequem mit uns in Kontakt treten. Schreiben Sie unsere Kundenberater an, stellen Sie Fragen und geben Sie uns Feedback. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.
Bis bald! On- oder offline. Wir sind für Sie da.

Ihr Gremper-Team

16. November 2018

Unterwegs im Ohr – auch dank der Unterstützung von Gremper AG

Vom 18. November 2018 bis am 5. Mai 2019 können Sie im Naturhistorischen Museum Basel einen einmaligen Erlebnisrundgang durchs Ohr geniessen. 

Es gibt viel zu sehen, zu hören, zu spüren… 

Ein eindrückliches und lehrreiches Abenteuer für alle Sinne wartet auf Sie. Alle Informationen zur Ausstellung finden Sie hier

1. Oktober 2018

Herzliche Willkommen, Giusi!

Ab dem 1. Oktober 2018 dürfen wir Giuseppe Di Santo bei uns im Gremper-Team willkommen heissen. Wir freuen uns auf den frischen Wind, den unser neuer Kundenberater mitbringen wird.

Wir wünschen einen erfolgreichen Start.

Das Gremper-Team

1. August 2018

Alles Gute, Peter!

Vor 10 Jahren, am 1. August 2008, kam Peter Amann als Kundenberater zu Gremper AG. Er war stets voller Enthusiasmus und hat sich für die Firma sowie für seine Kunden mit Herzblut eingesetzt.

Viele tausend Fahrkilometer und Kundenbesuche sind seither vergangen. Nun kann er sich auf etwas mehr Ruhe freuen – aber von Ruhestand ist nicht die Rede. Noch immer voller Tatendrang widmet er sich nun seiner Creative Compass GmbH. Daneben wird er sich aber sicherlich auch noch Zeit nehmen für Aktivitäten auf dem Tennisplatz und etwas Dolce Vita.

Wir bedanken uns herzlich für seinen grossartigen Einsatz und wünschen Ihm alles erdenklich Gute.

Das Gremper-Team

1. Mai 2018

Erfolgreiches Engagement im Klimaschutz

1‘111 Tonnen CO2-Emissionen konnten wir bisher gemeinsam mit unseren Kunden durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgleichen (Stand April 2018). Dies entspricht einer Fahrt von 4‘629‘167 km mit dem PKW oder dem täglichen CO2-Fussabdruck von 94‘370 Schweizer Bürgern. 

Informationen zu unserem aktuellen Klimaschutzprojekt  Qori Q’oncha in Peru finden Sie hier.

Für weitere Informationen zu unserem Engagement mit ClimatePartner stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

5. Februar 2018

Neuartige Haft-/ Klebelackierung

Mit unserer neusten Spezialität können Sie Ihrem Mailing, Ihrem Prospekt, Ihrer Broschüre eine ganz spezielle Überraschung verpassen. Der Inhalt des z.B. Mailings bleibt verschlossen und verborgen, bis Ihr Kunde dieses öffnet und den überraschenden, spannenden Inhalt „befreit“. Die Herstellung ist nicht besonders teuer, der Effekt allerdings umso mehr eine bleibende Botschaft für Ihren Kunden.

Fragen Sie unser Verkaufsteam über Detailinformationen

1. Oktober 2017

Die Gremper AG führt die Produktion der Kreis Druck AG weiter

Am 1. Oktober 2017 begrüssen wir 11 neue Mitarbeiter der Kreis Druck AG bei uns. Ebenfalls werden sämtliche Druckgeschäfte der Kreis Druck AG durch uns weitergeführt.Für die Kunden der Kreis Druck AG ändert sich grundsätzlich nicht viel, denn sie werden weiterhin von denselben Personen betreut wie bisher, einfach am neuen Standort Pratteln. Jedoch profitieren sie ab sofort von zusätzlichen Angeboten aufgrund der neuen Möglichkeiten. Wie zum Beispiel umfangreiche Retouche-/Lithoarbeiten, unser Redaktionssystem K4, vielfältige Veredelungsmöglichkeiten wie UV-Lackierungen, Effektlackierungen oder auch Heissfolienprägungen. Die vielfältigen Couvertier- und Foliermöglichkeiten inkl. Adressdatenaufbereitung mit Inkjet- oder Laseradressierungen ergänzen das Angebot und bieten unseren Kunden eine komplette Rundumlösung.Die Kreis Druck AG produzierte ebenfalls im Staccato-Raster in der Auflösung von 20 Micron. Die Mitarbeiter kennen sich in dieser Technologie bestens aus und ergänzen unser Team perfekt. Die Möglichkeiten, welche sich aus dieser neuen Konstellation ergeben, sind sensationell. Unsere Kunden profitieren von noch mehr Leistungsfähigkeit aufgrund des zusätzlichen Knowhows und der Manpower. Die Kunden der Kreis Druck AG von zusätzlichen technischen Möglichkeiten und einem noch feineren Druckraster Staccato 10 Micron.Das vergrösserte Team der Gremper AG freut sich sehr auf die künftige Zusammenarbeit und garantiert allen Kunden weiterhin einen perfekten Service und bestes Preis-Leistungsverhältnis.

Medienmitteilung von Kreis Druck AG.pdf